Deutsch|English|Français|Italiano|Español
Albrecht Bender GmbH u. Co
Richard-Stücklen-Straße 15
91781 Weißenburg
Germany

Tel: +49 (0) 9141/905-0
Fax: +49 (0) 9141/905-60
E-Mail: mailbox@a-bender.de
KNöPFE
√úblicherweise handelt es sich bei Kn√∂pfen um Gegenst√§nde, die an Kleidungsst√ľcken befestigt werden.

Es lag dann nahe, dass die Knöpfe an der Uniform zusammen mit einem Knopfloch oder einer Schlaufe eingesetzt worden sind, um die Kleidung zu verschließen.

Später wurden Knöpfe an Schuhen, Taschen und anderen Gegenständen, meist auch nur zur Zierde, angebracht.

Bei den Herstellungsverfahren f√ľr Metallkn√∂pfe unterscheidet man in 2 wesentlichen Elementen:

1. Gebördelte Knöpfe

Hier wird der Knopf aus Kappe und der Schale so hergestellt, dass sie sich in einem Verfahren ineinander wölben.

Somit handelt es sich um einen Knopf, der aus 2 Teilen besteht.

Die jeweilige Befestigung wird noch extra hinzugef√ľgt.

Gegebenenfalls sind noch Zwischenmaterialien eingelegt, damit der Knopf ein höheres Gewicht aufweist.

2. Druckguss-Verfahren

Hier werden die Knöpfe in einem Gießverfahren hergestellt.

Gleichzeitig wird die entsprechende Befestigung angebracht.

Materialen von Knöpfen sind in der Regel Messing oder Neusilber.

Diese werden dann entweder poliert oder auch vergoldet, in seltenen Fällen auch farbig lackiert.

Bei den Befestigungen unterscheidet man in der Regel kurze √Ėse, mittlere √Ėse, lange √Ėse sowie Spezialit√§ten wie Schraubgewinde, Splintbefestigung und noch vieles mehr.

Die klassischen Knöpfe, welche Löcher haben, werden in der Regel aus Steinnuss, PVC oder ähnlichen synthetischen Materialien hergestellt.

In unserem Lager gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichsten Knöpfen.

Hier können Sie auch Kleinmengen ordern.

Wir listen verschiedene Durchmesser und verschiedene Oberflächen.

Weitere Produktfotos aus dieser Sparte finden Sie in unserer Galerie >>
Knöpfe